Verarbeitung personenbezogener Daten
 

Hauptbüro und Rechte der interessierten Partei

Kunst nach. 13 des Decreto legislativo Nr. 196/2003 (Datenschutzgesetz) und basiert auf den Bestimmungen des Art. 99 der DSGVO, der europäischen Verordnung 679/2016 über den Datenschutz (DSGVO), informieren wir Sie, dass der Datenverantwortliche im Rahmen des Datenschutzgesetzes Antonio Scorrano ist. Mehrwertsteuer: 01436080756 Steuercode: SCRNTN56R15A208X mit Sitz in der Via Racale 5 - 73040 Alliste (LE) REA: LE - 137813 - | info@generalmotor.it.
Sie können jederzeit und kostenlos Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten Daten erhalten und von Ihrem Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung Ihrer Daten Gebrauch machen.
Wenden Sie sich hierzu bitte an die oben angegebenen Kontaktdaten.
Wenn Sie der Feststellung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer Daten nach den Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes insgesamt oder für einzelne Transaktionen widersprechen möchten, können Sie diesen Widerspruch per E-Mail, Fax oder Brief an die oben angegebenen Kontaktdaten weiterleiten.
Zu den personenbezogenen Daten, die Antonio Scorrano für die Online-Erbringung ihrer Dienste rechtmäßig und ordnungsgemäß verwendet, zählen: personenbezogene Daten, Adressen, Telefonnummern und E-Mail-Adressen. Insbesondere kommunizieren wir Folgendes:

ZWECK

Die mit den Webservices dieser Website verbundenen Behandlungen werden ausschließlich von Antonio Scorrano abgewickelt. Keine Daten, die aus dem Webservice stammen, werden an Dritte weitergegeben. Personenbezogene Daten, die von Nutzern zur Verfügung gestellt werden, die einen Dienst anfordern, werden nur zur Erbringung der angeforderten Dienstleistung oder Präsentation verwendet und nicht an Dritte weitergegeben, es sei denn, die Kommunikation ist gesetzlich vorgeschrieben oder zur Erfüllung der Daten unbedingt erforderlich Anfragen.

VERARBEITUNGSVERFAHREN

Ihre persönlichen Daten werden mit automatisierten Tools für die Zeit verarbeitet, die zur Erreichung der Zwecke, für die sie erhoben wurden, unbedingt erforderlich ist. Es werden besondere Sicherheitsmaßnahmen beachtet, um Datenverlust, unerlaubte oder falsche Verwendung und unberechtigten Zugriff zu verhindern. Der Nutzer ist jederzeit berechtigt, sich über das Bestehen oder Nichtbestehen von Daten zu seiner Person zu informieren und dessen Inhalt und Herkunft zu erfahren, deren Richtigkeit zu überprüfen oder seine Integration zu verlangen oder Aktualisierung oder Berichtigung (Artikel 7 des gesetzesvertretenden Dekrets Nr. 196/2003). Nach demselben Artikel haben Sie das Recht, die Löschung, Umwandlung in anonyme Form oder Sperrung von Daten zu verlangen, die rechtswidrig verarbeitet wurden, und sich aus legitimen Gründen in jedem Fall ihrer Behandlung zu widersetzen.

OBLIGATORISCHE ODER OPTIONALE ART DER DATENVERSORGUNG

Die Erhebung Ihrer persönlichen Daten, die im Registrierungsformular oder während der Nutzung des E-Commerce-Dienstes mit einem Sternchen markiert ist, ist erforderlich, damit Sie Online-Transaktionen durchführen können. Ihre Weigerung, solche persönlichen Daten zu übermitteln, macht es unmöglich, die Registrierung abzuschließen und den Onlinedienst dieser Website zu nutzen. Ihre personenbezogenen Daten werden auf elektronischem Weg erhoben und verarbeitet und in jedem Fall automatisiert.


Zu jeder Zeit üben Sie die in der Kunst genannten Rechte aus. 7 DER VERORDNUNG LG. 196/2003 UND GEMÄSS DER GEMEINSAMEN ART. 99 DER DSDPR, DIE EUROPÄISCHE VERORDNUNG Nr. 679/2016 zum Datumsschutz (DSDPR)
welche für jeden guten Zweck unten aufgeführt sind. Artikel 7. Recht auf Zugang zu persönlichen Daten und anderen Rechten.

Der Interessent hat das Recht, die Existenz von personenbezogenen Daten, die sich auf ihn beziehen, auch wenn diese noch nicht registriert sind, und deren Mitteilung in verständlicher Form zu bestätigen. Der Interessent hat das Recht, die Angabe zu erhalten:

die Herkunft der personenbezogenen Daten;
der Zwecke und Methoden der Verarbeitung;
der Logik im Falle einer Behandlung, die mit Hilfe elektronischer Instrumente durchgeführt wird;
Angaben zur Identifizierung des Inhabers, des Verantwortlichen und des benannten Vertreters gemäß Artikel 5 Absatz 2;
der Personen oder Kategorien von Personen, denen die personenbezogenen Daten mitgeteilt werden können, oder die von ihnen als benannter Vertreter im Staatsgebiet, von Managern oder Beauftragten erfahren werden.
Der Interessent hat das Recht zu erhalten:

a) Aktualisierung, Berichtigung oder, wenn interessiert, Integration von Daten;
b) die Löschung, Umwandlung in anonyme Form oder Sperrung von Daten, die rechtswidrig verarbeitet wurden, einschließlich Daten, deren Aufbewahrung für die Zwecke, für die die Daten erhoben oder später verarbeitet wurden, nicht erforderlich ist;
c) die Bescheinigung, dass die in den Buchstaben a) und b) genannten Vorgänge, auch in Bezug auf deren Inhalt, denjenigen zur Kenntnis gebracht wurden, denen die Daten übermittelt oder verbreitet wurden, es sei denn, dies ist der Fall es offenbart unmöglich oder co


Maggiori informazioni